Bekanntmachungen der Gemeinde Sulzheim

Anmeldung zur Musikschule

02.04.2019

Anmeldung zur Musikschule von Montag 29. April bis Freitag, 07. Juni 2019 – Angebote für Jung und Alt, von 2 bis 99 Jahren

Ab Montag, 29.04.19, läuft die Anmeldezeit für die Musikschule zum nächsten Schuljahr. Rund 3.200 Kinder und Jugendliche lernen zurzeit an der Musikschule ein Instrument aus dem umfangreichen Angebot oder spielen in Ensembles, Spielkreisen, Folkloregruppen und in Orchestern oder singen in Chorklassen, Kinder- und Jugendchor mit. Das Angebot beginnt mit den Eltern-/Kindgruppen für Kinder ab 2 Jahren und steht dann vorrangig Kindern und Jugendlichen im Rahmen der verfügbaren Plätze bis zur Ende der Berufsausbildung offen.

Auch Erwachsene können sich zum Instrumentalunterricht anmelden oder sich Ensembles anschließen.

Neuinteressenten melden sich bis spätestens 7. Juni im Sekretariat der Musikschule Schultesstr. 17 an. Über die Homepage www.musikschule-schweinfurt.de ist die Anmeldung sicher und bequem auch von daheim aus möglich. Die Altschüler der Musikschule bekommen die Unterlagen für ihre Weitermeldung von ihrem jeweiligen Instrumentallehrer und geben sie nur diesem zurück.

Unterrichtsorte in der Stadt Schweinfurt und fast allen Gemeinden im Landkreis!

Fächerangebot der Musikschule:

  1. Elementarbereich

Die Musikmäuse

  • Kurse für Zwei- bis Dreijährige und Drei- bis Vierjährige
  • Mit einem Elternteil
  • 45 Minuten wöchentlich
  • Dauer: ein halbes Jahr von September – Februar bzw. März – August

(Verlängerung möglich)

Der Musikschulgarten

  • Kurse für Vier- bis Fünfjährige
  • Ohne Elternteil in einer Kindergruppe
  • 75 Minuten wöchentlich
  • Dauer: ein Schuljahr

Die Musikalische Früherziehung (MFE)

  • Für Kinder im letzten Kindergartenjahr
  • Bereitet konkret auf den Instrumentalunterricht vor
  • 75 Minuten wöchentlich
  • Dauer: ein Schuljahr

Die Zeiten der Kurse im Elementarbereich des laufenden Schuljahres finden Sie auf der Homepage der Musikschule. Grundsätzlich sind in Absprache zwischen Lehrer und Eltern auch andere Zeiten möglich.

Frühinstrumentaler Beginn in den Fächern Klavier, Blockflöte, Gitarre, Violine, Akkordeon

Hier erfolgt individuelle Zulassung durch die Schulleitung.

Perkussionsgruppe: Rhythmische Grundausbildung mit Shlaginstrumenten

2) Instrumentalunterricht:

  • Violine – Viola – Violoncello – Kontrabass
  • Blockflöte – Querflöte – Oboe – Klarinette – Saxophon – Fagott
  • Waldhorn – Trompete – Tenorhorn – Bariton – Posaune –Tuba
  • Gitarre – Mandoline – Harfe
  • Schlagzeug
  • Akkordeon, Steirische Harmonika
  • Klavier, Kirchenorgel
  • E-Gitarre und E-Bass für ältere Schüler (frühestens ab der 5.Klasse)

Leihinstrumente stehen für Anfänger zur Verfügung, hier entscheidet der Eingang des Antrags auf ein Leihinstrument.

3) Gesang:

Der Gesangsfachbereich hat folgende Angebote:

  • Spatzenchor (Kinder im Vorschulalter)
  • Kinderchor für Grundschulkinder
  • Jugend- und Projektchor
  • Klassischer Gesangsunterricht
  • Pop-Gesang / Vocal Coaching/ Funktionales Stimmtraining

4) Ergänzungs- und Ensemblefächer:

Verschiedene Ensembles:

  • Orchester
  • Big Band
  • Zupforchester in Schweinfurt und Gerolzhofen
  • Folklore
  • Rock-, Pop- und Jazzbands
  • Akkordeonorchester
  • Möglichkeiten zum Zusammenspiel in fast allen Instrumenten für fortgeschrittene Schüler
  • Als Ergänzungsfächer werden Musiktheorie/Gehörbildung und Jazzkurs angeboten.

Gerne steht das Sekretariat der Musikschule unter den Telefonnummern

(0 97 21) 51-599, 51 6912 oder 51-698 für Auskünfte und Informationen zur Verfügung. Schnupperstunden können mit den Lehrkräften während der Anmeldezeit vermittelt werden.

Homepage: www.musikschule-schweinfurt.de

E-mail: musikschule@schweinfurt.de

Und auf Facebook:

http://iconbug.com/data/f3/128/da7d689496bcec4957f7beacc3c73ae9.pngMusikschule Schweinfurt

Tag der offenen Tür: am Samstag, 04.05.2019 von 09.30 - 13.00 Uhr in der Musikschule Schweinfurt, Schultesstr. 17

 

Zu den News