Bekanntmachungen der Gemeinde Sulzheim

Häckselplatz in Alitzheim – Anlieferung von holzigem Strauch- und Baumschnitt

03.10.2020

Vom 1. Oktober bis 31. Oktober 2020 darf auf dem Häckselplatz holziger Strauch- und Baumschnitt abgeliefert werden. Bitte beachten Sie, dass nur in diesem Zeitraum eine Anlieferung möglich ist. Für die Zeit danach beachten Sie bitte den nachfolgenden Text.

Der Häckselplatz in Alitzheim wird von der Gemeinde vorgehalten, damit die holzigen Gartenabfälle von Baum- und Strauchschnitten dort angeliefert und sinnvoll verwertet werden können. Dafür ist im Auftrag des Landkreises zweimal jährlich ein Großhäcksler im Einsatz, der ausschließlich holzige Gartenabfälle mit einem maximalen Durchmesser von 15 cm verarbeiten kann. Nur dieses Material kann vom eingesetzten Großhäcksler verarbeitet werden. Gras, Laub, Moos, Fallobst, Staudenreste und ähnliches gehören nicht auf die Häckselplätze. Vor allem aus Gewässerschutz-Gründen, aber auch weil sie nicht für den Großhäcksler geeignet sind, werden diese Stoffe dort nicht angenommen. Auf keinen Fall dürfen Fremdstoffe wie Steine, Metalle, Kunststoffsäcke und –schnüre sowie Wurzelstöcke bei den Anlieferungen am Häckselplatz enthalten sein.

In letzter Zeit werden verstärkt anderweitige Gartenabfälle, wie Grasschnitt, Boden oder sogar illegaler Müll am Häckselplatz in Alitzheim entsorgt. Auf diesem Platz darf weiterhin nur Baum- oder Strauchschnitt abgegeben werden. Das Landratsamt Schweinfurt führt verstärkt Kontrollen durch. Der Platz ist außerdem Kameraüberwacht, illegale Ablagerungen werden strafrechtlich verfolgt.

Für die Bürger besteht die Möglichkeit, Grüngut bis zu 1 m3/Tag und Strauchschnitt bis zu 10 m3/Tag kostenlos und darüberhinausgehende Mengen kostenpflichtig an der Kompostanlage in Gerolzhofen während der Öffnungszeiten anzuliefern.

Kompostanlage und Wertstoffhof des Landkreis Schweinfurt

Gerolzhofen

Verlängerung der Dreimühlenstraße
Tel. (0 97 21) 38 85 44-56
www.ihr-umweltpartner.de

Die Kompostanlage und der Wertstoffhof des Landkreis Schweinfurt mit Standort in Gerolzhofen nehmen kostenlos an: Papier, Kartonagen, Altkleider und -schuhe, Grüngut bis 1 m3, Metalle, Korke, CDs und DVDs. Hier werden Kompost, Mutterboden und Rindenmulch verkauft.

Öffnungszeiten:
Mo. 13:00 - 16:00 Uhr
Fr.     8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
zusätzlich
im Winterhalbjahr November - März): jeden 1. Samstag im Monat von 8:00 - 12:00 Uhr
im Sommerhalbjahr (April - Oktober): jeden Samstag von 8:00 - 12:00 Uhr

 

Noch ein Gedanke: In diesem Jahr haben Igel einen ganz besonders anstrengenden Sommer – mit wenig Futter-Insekten durch die Trockenheit – hinter sich. Mit einem Reisig- und Laubhaufen in einer ruhigen Gartenecke kann man ihnen dann zumindest zu einem geeigneten Winterquartier verhelfen.

 

Nach der Häckselaktion kann das zerkleinerte Material von den Häckselplätzen abgeholt und im Garten zum Abdecken, Mulchen oder als Wegebelag verwendet werden.

 

haeckelplatz.pdf
Zu den News