Historisches Mönchstockheim: Kirche

In der Regierungszeit von Fürstbischof Julius Echter wurde anstelle eines mittelalterlichen Vorgängerbaus die katholische Filialkirche Mariae Himmelfahrt 1580 errichtet. Die Chorturmkirche trägt einen typischen Echterschen Spitzhelm. 1738 wurde die Kirche nachträglich erweitert.