„…wie im Himmel, so auf Erden.“ Ein außergewöhnliches geistliches Konzert des Gesangvereins Sulzheim

Zeitraum:

27.05.2018 18:00

Ort:

Maria-Hilf-Kapelle, Bischwind

Ansprechpartner:

Gesangverein Sulzheim

„…wie im Himmel, so auf Erden.“

Ein außergewöhnliches geistliches Konzert des Gesangvereins Sulzheim

Der Gesangverein Sulzheim lädt zu einem außergewöhnlichen Konzertereignis ein. Das Gebet der Christenheit, das Vater unser bildet den thematischen Schwerpunkt des Konzerts. Gleich zu Beginn entführen wir Sie in die Mystik der mittelalterlichen Klöster mit einer der ältesten aufgezeichneten musikalischen Versionen des Gebets des Herrn. Anhand des Martin Luther Liedes „Vater unser im Himmelreich“ leiten wir Sie gleichsam musikalisch durch das Konzert. Jede Strophe des Liedes führt hin zu einer Bitte des Vater unser, die dann mit wunderschönen Liedern aller Stilepochen dargestellt werden. Kompositionen wie „Allein Gott in der Höh sei Ehr“, „Exultate Justi“ oder das schwedische „I himmelen“ sowie das eindringlich besinnliche „Eli, Eli“ und viele andere beleuchten einfühlsam und kraftvoll die Bedeutung des Gebetes der Christenheit. Das Konzert endet schließlich mit einer Vertonung des Vater unser von Dimitri Bortjanski, der es verstanden hat, den Zauber der russischen Musik auch auf das Gebet des Herrn zu übertragen, und verklingt dann in einem feierlichen Amen. Ergänzt werden die Liedbeiträge durch meditative Texte.

Termine:
22. April 2018 in der St. Ägidius-Kirche in Sulzheim
​27. Mai 2018 in der Maria-Hilf-Kapelle in Bischwind
Beginn jeweils um 18:00 Uhr, Einlass bereits ab 17:30 Uhr

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten

http://www.gesangverein-sulzheim.de

 

Plakat_wie_im_himmel_konzert_2018.pdf

Zur Übersicht