Bekanntmachungen der Gemeinde Sulzheim

„Zusammen gegen Rassismus!“ – Neue Schulung des KJR Schweinfurt

04.07.2019

Presseartikel

„Zusammen gegen Rassismus!“ – Neue Schulung des KJR Schweinfurt für Jugendleiter*innen und alle Interessierten in der Jugendarbeit am 20. Juli 2019

Wo Menschen aufeinandertreffen, sind Werte wie Toleranz und Respekt oft leider nicht selbstverständlich. Anfeindungen und Ablehnung sind im Alltag gegenwärtig geworden, auch Jugendgruppen, Vereine oder Verbände sind davon betroffen. Deshalb ist es Ziel einer neuen Schulung des Kreisjugendrings Schweinfurt, über das Problem des Alltagsrassismus zu informieren. Herzlich eingeladen sind Jugendleiter*innen und alle interessierten Akteure in der Jugendarbeit.

Der KJR freut sich sehr, die Schulung zusammen mit dem BDKJ Regionalverband Schweinfurt, der DGB-Jugend Unterfranken und der Johanniter-Jugend im Landkreis anbieten zu können. Hierfür konnte Arbion Gashi, Vorsitzender der Kommission „Interkulturelle Öffnung“ des Bayerischen Jugendrings, gewonnen werden. Arbion Gashi führt zunächst mit einem kurzen theoretischen Input in das Thema Diskriminierung ein. Anschließend wird es um konkrete Lösungsstrategien und Präventivmaßnahmen gehen, um dem Alltagsrassismus entgegen- bzw. vorwirken zu können. Die Schulung hält außerdem viel Raum für Diskussionen, eigene Erfahrungsberichte und praktische Übungen bereit. Natürlich ist „Zusammen gegen Rassismus“ im Rahmen von Juleica anrechenbar, für Verpflegung ist außerdem gesorgt.

Die Schulung findet statt am Samstag, den 20. Juli 2019 von 9 – 16 Uhr im „Freiraum“, kross – Junge Kirche Schweinfurt, Friedrich-Ebert-Str. 26.

„Zusammen gegen Rassismus!“ ist Teil des Projekts „Wir müssen reden! 2.0“ und wird gefördert durch Mittel des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales, den Bayerischen Jugendring und die Doris-Wuppermann-Stiftung.

Weitere Infos und Anmeldung unter:

Kreisjugendring Schweinfurt

Tel: 09721 / 55-508

E-Mail: info@kjr-sw.de

www.kjr-sw.de

 

Zu den News